English 

Willkommen

am Institut für Solarenergieforschung in Hameln/Emmerthal (ISFH) und in der Abteilung Solarenergie des Instituts für Festkörperphysik der Leibniz Universität Hannover

Sonnenaufgang[8]Solar[8]MARTA[8]PicosekundenLaser[8]ISFH-Sonnenuntergang

Wir entwickeln innovative Komponenten für eine photovoltaische und solarthermische Nutzung der Sonnenenergie. Das physikalische Verständnis der Komponenten und die Entwicklung kostengünstiger Herstellungsprozesse stehen im Zentrum unseres Interesses. Die am ISFH hergestellten Komponenten werden in Energiesystemen getestet, denn das Verhalten im System entscheidet über den Erfolg einer Entwicklung.

Gemeinsam mit unseren Industriepartnern und unseren hoch motivierten Studenten und Studentinnen, die am ISFH Studien-, Diplom- oder Doktorarbeiten anfertigen, fördern wir die Solarenergienutzung durch Forschung und Innovation.

Das ISFH ist ein An-Institut der Leibniz Universität Hannover und ist eine gemeinnützige GmbH. Das Land Niedersachsen ist alleiniger Gesellschafter.

Der Institutsleiter und Geschäftsführer des ISFH, Prof. Dr.-Ing. habil. Rolf Brendel, ist Lehrstuhlinhaber an der Fakultät für Mathematik und Physik und leitet an der Leibniz Universität Hannover die Abteilung Solarenergie, die Teil des Instituts für Festkörperphysik ist.

© 2006-2014 Institut für Solarenergieforschung GmbH, Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal - Tel. 05151-999-100 - info@isfh.de