English 

Industrietag für die niedersächsische Heizungsindustrie

Wie heizen wir morgen? Diese Frage hat das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) in einer Veranstaltung am 20. November 2013 mit der niedersächsischen Heizungsindustrie diskutiert. In mehreren Beiträgen und einer ausgedehnten Institutsführung präsentierten die Forscher den dreizehn Gästen die Bandbreite ihrer wärmetechnischen Kompetenz.

Hier können Sie die Beiträge der Referenten sowie das Tagungsprogramm herunterladen.


Das Programm PDF-Download

10:15 Einleitung und Überblick PDF-Download
G. Rockendorf (Abteilungsleiter Solare Systeme)

10:40 PV-Modultechnik am ISFH PDF-Download
M. Köntges (Leiter AG Modultechnik)

11:00 Das ISFH-Prüfzentrum PDF-Download
C. Lampe (Leiter Prüfstelle)

11:30 Sonnenkollektoren: Neue Konzepte
F. Giovannetti (Leiter AG Kollektoren) PDF-Download

11:50 Erdgekoppelte solar unterstützte Wärmepumpensysteme: Konzepte - Methoden - Lösungen PDF-Download
R. Tepe (AG Thermische Energiesysteme)

12:20 Optimierte Integration von Heizkesseln in Wärmezentralen PDF-Download
J. Glembin (AG Thermische Energiesysteme)

15:30 Dezentrale Strom- und Wärmeversorgung: Systeme der Zukunft PDF-Download
G. Rockendorf (Abteilungsleiter Solare Systeme)

© 2006-2014 Institut für Solarenergieforschung GmbH, Am Ohrberg 1, 31860 Emmerthal - Tel. 05151-999-100 - info@isfh.de