Quartierskonzepte

Ansprechpartner
Prof. Dr. Oliver Kastner
Tel.: +49 (0)5151-999 525
E-Mail:

Das ISFH berät Sie bei der Entwicklung regenerativer energetischer Konzepte für Neubau- und Bestandsquartiere.

Zur dynamischen Energiesystemsimulation von Erzeugungsanlagen und Wärmenetzen für Quartiere wird vor allem TRNSYS eingesetzt. Wesentliche Bestandteile der Simulationen sind hierbei die Abschätzung des Wärmebedarfs von Quartieren für unterschiedliche Gebäudedämmstandards und Bebauungsstrukturen, die Prognose und Optimierung des Wärmeertrags von großen (solarthermischen) Anlagen in Abhängigkeit der Wärmenetztemperaturen, der Kollektortypen und der Netzeinbindungsvarianten. Gesamtsystemsimulationen unter Berücksichtigung weiterer Komponenten und Regelungsstrategien (z. B. Kurzzeit- bzw. Langzeitwärmespeicher und Wärmepumpen) sind sowohl in TRNSYS als auch in Polysun möglich.

Zur statistischen Auswertung der Besuche unserer Website nutzen wir Matomo und die dazu notwendigen Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit dem Tracking zu widersprechen finden Sie unter "Datenschutz". Weitere Informationen

Zur statistischen Auswertung der Besuche unserer Website nutzen wir Matomo und die dazu notwendigen Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit dem Tracking zu widersprechen finden Sie unter "Datenschutz". Piwik verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Unsere Datenschutzseite

Schließen