Bewerbungsunterlagen

Berufserfahrene

  • Anschreiben
    – Mit Angabe der Verfügbarkeit
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
    – Arbeitszeugnisse
    – Hochschulabschluss (Zeugnis + Urkunde); falls Studium noch nicht abgeschlossen: aktuelle Leistungsübersicht
    – Ausbildung (Zeugnis der Berufsschule, Ausbildungszeugnis des Arbeitgebers)
    – Schulabschlusszeugnis

Berufseinsteiger

  • Anschreiben (mit Angabe der Verfügbarkeit)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
    – Hochschulabschluss (Zeugnis + Urkunde) ; falls Studium noch nicht abgeschlossen: aktuelle Leistungsübersicht
    – Ausbildung (Zeugnis der Berufsschule, Ausbildungszeugnis des Arbeitgebers)
    – Schulabschlusszeugnis

Praktikum/ Abschlussarbeit (Masterstudium)

  • Anschreiben
    – Angabe der Bearbeitungs- bzw. Praktikumsdauer gem. Prüfungsordnung
    – Bei Praktikum: Angabe ob freiwilliges oder Pflichtpraktikum
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
    Aktuelle Leistungsübersicht aus dem Masterstudium
    – Bachelor-Zeugnis und -Urkunde
    – Ausbildung (Zeugnis der Berufsschule, Ausbildungszeugnis des Arbeitgebers)
    – Schulabschlusszeugnis

Praktikum/ Abschlussarbeit (Bachelorstudium)

  • Anschreiben
    – Angabe der Bearbeitungs- bzw. Praktikumsdauer gem. Prüfungsordnung
    – Bei Praktikum: Angabe ob freiwilliges oder Pflichtpraktikum
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse
    – Aktuelle Leistungsübersicht aus dem Bachelorstudium
    – Ausbildung (Zeugnis der Berufsschule, Ausbildungszeugnis des Arbeitgebers)
    – Schulabschlusszeugnis

Auszubildende

  • Anschreiben
    – Mit Angabe des Zeitraums und der Dauer des Praktikums
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuellstes Schulzeugnis

Praktikum (Schüler/innen)

  • Anschreiben
    – Mit Angabe des Zeitraums und der Dauer des Praktikums
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuellstes Schulzeugnis