4. Niedersächsisches Forum Solarenergie – Energiewende? Geht nur mit Solar!

15/06/2021

15/06/2021

Das Forum Solarenergie verortet alljährlich, welche Fortschritte die Photovoltaik in Niedersachsen macht. Mindestens 65 GW Photovoltaik sollen bis 2040 in Niedersachen installiert sein, um die bisherigen Energieträger ersetzen zu können. Zudem benötigen neue elektrische Anwendungen und die Wasserstoffproduktion Strom aus erneuerbaren Quellen. Niedersachsen punktet derzeit beim Ausbau von Photovoltaik auf Dachflächen. Doch reicht das Tempo? Passen die Rahmenbedingungen? Stimmen die Anwendungen?

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Einordnung der Photovoltaik in die norddeutsche Energiewende und die PV-Praxis auf Dächern und in Quartieren. Weitere thematische Akzente sind die Frage nach der Bürgerbeteiligung an Anlagen und die Planung leistungsstarker Freiflächenanlagen. Weitere Details finden Sie auf der Webseite der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN).

Freuen Sie sich auf eine interaktive Online-Veranstaltung mit hochkarätigen Referenten und lebhaften Diskussionsrunden. Ihre Gastgeber sind das Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH), das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN).