Aktuelles

Aktuelles

Kalibrierung von Solarzellen mit Kantenlängen von bis zu 210 mm startet am ISFH CalTeC mit neuem LED-Solarsimulator von WAVELABS

Ein Messsystem zur Kalibrierung von großflächigen Solarzellen mit Kantenlängen von bis zu 210 mm steht ab sofort allen Kundinnen und Kunden des ISFH CalTeC zur Verfügung. Das System ermöglicht die Messung der Strom-Spannungs-Charakteristik und adressiert die international stetig steigende Nachfrage nach Kalibrierungen von M10- und G12-Solarzellen. Die Lichtquelle des Messsystems ist die neueste LED-basierte Solarsimulator-Generation von WAVELABS, die mit 27 LED-Kanälen mit unterschiedlichen...

read more

Wärme und Strom aus einem Solarelement – Photovoltaisch-thermische (PVT) Kollektoren

Im Projekt integraTE treibt das ISFH gemeinsam mit dem Frauenhofer ISE und dem IGTE der Universität Stuttgart sowie weiteren Partnern die Marktetablierung von thermisch-elektrischen Energieversorgungssystemen mit PVT-Kollektoren und Wärmepumpen voran. Dazu haben die Forschenden zehn Gebäude - vom Einfamilienhaus bis zum Bürogebäude - mit PVT-Technik im Betrieb messtechnisch untersucht. Dabei zeigte sich unter anderem, dass die Anlagen bis zu viermal so viel Energie pro Jahr und Fläche in Form...

read more

ISFH an öffentlicher Ringvorlesung: „Mission 2031: Bezahlbare und saubere Energie“ der LUH mit drei Vorträgen beteiligt

An fünf Dienstagen im Oktober und November 2022 sprechen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen der Ringvorlesung „Mission 2031: Bezahlbare und saubere Energie“. Die Referentinnen und Referenten kommen aus der LUH und vom ISFH. Die Veranstaltungen finden jeweils von 18 bis 19:30 Uhr im Königlichen Pferdestall (Appelstraße 7, 30167 Hannover) statt. Die Ringvorlesung ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Parallel werden die Vorträge live auf YouTube gestreamt. Das ISFH ist mit den...

read more

ISFH mit drei Beiträgen im aktuellen Unimagazin vertreten

Das aktuelle Unimagazin der Leibniz Universität Hannover (LUH) widmet sich dem Thema „Transformation der Energiesysteme“. Daher ist es kein Wunder, dass die Wissenschaftler*innen am ISFH einiges zum Inhalt beizutragen haben. So berichtet Rolf Brendel zusammen mit seinen Kollegen im Artikel „Gigawatt-Photovoltaik mit Nanometer-Strukturen“ über die Wichtigkeit der Photovoltaik (PV) für die Energiewende und die aktuellen Forschungsfragen im Bereich PV. Auch "Die Wärmepumpe" als Dreh- und...

read more

ISFH präsentiert bei der diesjährigen EuroSun22 hochaktuelle Forschungsergebnisse

Die internationale Tagung für Solarenergie im Gebäude- und Industriebereich findet alle zwei Jahre in den unterschiedlichsten Teilen Europas statt. Dieses Jahr fand sie Ihren Weg nach Deutschland (Kassel). Insgesamt wurden vom ISFH vier Vorträge sowie zwei Posterbeiträge über die aktuellsten Forschungsergebnisse aus verschiedenen Themenbereichen präsentiert.  In der Session E1: Innovative District Heating and Cooling sprach Niklas Kracht über die Regeneration von Erdsondenfeldern mittels...

read more

Besuch von Bundes- und Landtagsabgeordneten der SPD

Am Dienstag, den 4. Oktober 2022, besuchten Dr. Matthias Miersch, MdB und energiepolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Schraps, MdB, Ulrich Watermann, MdL, Constantin Grosch, MdL, und Dominik Petters, Bürgermeister der Gemeinde Emmerthal, das ISFH, um sich über die Entwicklung und das Potenzial der Solarenergie und die Arbeiten des ISFH zu informieren. Zu Beginn des Besuchs erläuterte Dr. Stefan Bordihn, wie das ISFH mit Hilfe seiner Entwicklungs- und Forschungslinie für...

read more

IAA Nutzfahrzeuge – ISFH präsentiert Prototypen für fahrzeugintegrierte Photovoltaik

Bei der diesjährigen „IAA Nutzfahrzeuge“-Messe in Hannover war das ISFH gemeinsam mit dem Spezialsolarmodulbauer „a2-solar advanced and automotive“ vertreten. Gemeinsam präsentierten sie dort einen Prototyp eines leichten Nutzfahrzeuges mit integrierter Photovoltaik (VIPV), der im Rahmen eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Kooperationsprojektes entwickelt wurde. Zum anderen demonstrierte das ISFH spezielle Solarmodule auf gekrümmter Oberfläche einer...

read more

Bundestagsabgeordneter Helge Limburg und weitere Parteimitglieder von Bündnis 90/Die Grünen zu Besuch am ISFH

Am Mittwoch, den 14. September 2022, besuchten Helge Limburg, MdB sowie Britta Kellermann, Elke Domeyer, Thomas Jürgens, Hagen Langosch und Werner Anders von Bündnis 90/Die Grünen Hameln-Pyrmont das ISFH, um sich über die Entwicklung und das Potenzial der Solarenergie und die Arbeiten des ISFH zu informieren. Zudem interessierten sich die Besucherinnen und Besucher für die Energie- und vor allem auch Gassparmaßnahmen, welche das Institut in seiner Rolle als mittelständischer Betrieb umgesetzt...

read more

Forschungsprojekt FeBOp-MFH veröffentlicht Tool zur Optimierung der Wärmeversorgung in Mehrfamilienhäusern

Gas einsparen – Wärmewende vorantreiben – Energiekosten senken: Im abgeschlossenen Forschungsprojekt FeBOp-MFH entwickelte das ISFH gemeinsam mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und weiteren Partnern Tools zur Optimierung der Wärmeversorgung in Mehrfamilienhäusern. Für Wohnungsunternehmen ist es mehr denn je eine zentrale Aufgabe, die Beheizung ihrer Gebäude so effizient, kostengünstig und klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Die automatischen Analysen des neu...

read more

Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast zu Besuch beim ISFH

Am Montag, den 5. September 2022, besuchte Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast das ISFH, um sich über die aktuellen Forschungsarbeiten des Instituts, die Rolle der Solarenergie im zukünftigen Energiesystem und Möglichkeiten zur Kombination von landwirtschaftlicher Nutzung und Solarenergie zu informieren. Der Besuch begann mit einer Führung durch das Institut mit der Entwicklungs- und Forschungslinie für industrienahe Siliziumsolarzellen und -module (SolarTeC) als erster Station. Im...

read more